Gewebearten

Standard-Gewebe

Jede Insektenschutzanlage wird standardmäßig mit einem strapazierfähigem Insektenschutzgewebe bespannt. Hierbei haben Sie die Auswahl zwischen den beiden Farben schwarz und grau.

transpatec-Gewebe

Mit einem bedeutend höheren Transparenzwert ist das Gewebe fast unsichtbar und weist dabei auch noch eine 140% höhere Luftdurchlässigkeit sowie eine erhöhte Witterungsbeständigkeit gegenüber dem Standardgewebe auf.

polltec-Gewebe

das feinmaschige polltec-Gewebe bietet nicht nur Schutz vor Insekten sondern absorbiert auch über 99% der Gräser- und Birkenpollen sowie über 90% der Brennnessel- und Ambrosiapollen.

kratzfestes Polyestergewebe (Katzengewebe)

das Polyestergewebe besteht aus hochfesten kunststoffummantelten Multifilament-Polyestergarn und ist bis zu 7-mal reißfester als das Standardgewebe. Insbesondere in Haushalten mit Katzen und Hunden empfiehlt sich der Einsatz eines solchen Gewebes.

Edelstahlgewebe V2A & V4A

aufgrund der besonders guten Reinigungsfähigkeit, der hohen Widerstandsfähigkeit sowie der höheren Luftdurchlässigkeit bietet sich dieses Gewebe vor allem im Lebensmittel- und Hygienebereich an.

 

Bei der Auswahl des passenden Gewebes stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne mit Muster und unserer fachlichen Beratung zur Verfügung. Auch bereits bestehende Insektenschutzanlagen können mit den oben genannten Gewebearten von uns nachbespannt werden.

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten:

 

Ihr Fachgeschäft für Fliegengitter, Insektenschutzgewebe und Nachbespannung vorhandener Insektenschutzanlagen in Speyer, Schifferstadt, Schwetzingen, Hockenheim und Germersheim